„Das Leben im Hier und Jetzt stellt uns immer wieder vor Herausforderungen - mit Offenheit, Mut, Vertrauen bietet es eine unendliche Farbigkeit.“

Was ist Kunsttherapie?
Zufriedenheit, Geborgenheit, Sicherheit und Lebensfreude - Werte welche für uns Menschen sehr wichtig sind. Verschiedene Ereignisse mit starken Emotionen und Veränderungen können uns verunsichern. Im Kopf setzen sich bewusst oder unbewusst Bilder und Gefühle fest, die den Lebensfluss blockieren oder einschränken können. Dann gilt es, diese Vorstellungen, inneren Bilder oder Gefühle durch aktives Tun mithilfe von Farben, Ton, Collagen, Worte und Symbole etc. im Aussen sichtbar, fassbar und veränderbar zu machen.  

Mit Offenheit und Bereitschaft erfährt der Mensch im Hier und Jetzt einen neuen Umgang mit den eigenen Prägungen, Gefühlen oder Krankheiten. Das Selbstvertrauen und die Selbstbestimmung werden gestärkt und ermöglichen, den Weg mit neuen Möglichkeiten oder Ressourcen weiter zugehen. 

Bei der PTM©-Methode, dem Prozessorientierten Therapeutischen Malen und Gestalten steht der Prozess im Vordergrund und nicht das Erstellen eines "schönen" Bildes oder Objektes. Auch braucht es keine künstlerischen Vorkenntnisse. 

Die Kunsttherapie PTM© kann eigenständig angewendet werden oder als ergänzende und unterstützende Möglichkeit zur Schulmedizin, was ich sehr unterstütze. Oder Sie möchten ganz einfach wieder einmal "auf andere Gedanken" kommen.

Für wen eignet sich Kunsttherapie?
Haben Sie eine traumatische Erfahrung gemacht? Sind Sie körperlich, psychosomatisch oder psychisch erkrankt? Fühlen Sie sich erschöpft? Befinden Sie sich in einer herausfordernden Lebenssituation? Verspüren Sie ein Ungleichgewicht? Oder haben Sie das Gefühl vom "Stillstehen" und möchten Ihrem Leben eine neue Richtung geben? Oder sind Sie BegleiterIn eines Angehörigen in einer herausfordernden Lebenssituation oder einer Diagnose und möchten selber Kraft tanken können?

Die Kunsttherapie eignet sich für Menschen jeden Alters - Kinder, Jugendliche und Erwachsene in allen Lebenslagen.

Mein Angebot…
… Mitglied MITKUNST Berufsverband für Kunsttherapie
… Krankenkassen anerkannt

Einzelsetting                                                                          
Zu Beginn sprechen wir über Ihre Erwartungen und setzen das Therapieziel fest. Ihrem Thema entsprechend schlage ich Ihnen Materialien und Möglichkeiten für den Einstieg und die gestalterische Umsetzung vor. Während des Gestaltungsprozesses unterstütze und begleite ich Sie. Das Erlebte klären wir im jeweiligen Abschlussgespräch, um die gemachten Erfahrung in den Alltag einbetten zu können.

Termin: nach Absprache
Dauer: 90 Minuten
Preis: Fr. 120.- / 60 Minuten, inkl. Papier, Farben und Ton
Gruppensetting/offenes Atelier

Im offenen Atelier arbeiten Sie individuell in der Kleingruppe von max. 3 Personen an Ihrem Thema mit Farben, Ton oder anderen Materialien. Sie starten individuell. Unterstützend begleite ich Sie sowohl im Gestaltungsprozess  als auch bei technischen Materialfragen. Der gemeinsame Abschluss bietet Zeit für eine Reflexion des Gestaltungsprozesses.

Studierende der Kunsttherapie können diese Stunden als Lehrtherapie "Gruppen" anrechnen.

Ich bitte um eine kurze Anmeldung.

Termin:  jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von
19 - 21 Uhr                                            
Dauer:    120 Minuten
Preis: Fr. 45.- / 60 Minuten, inkl. Papier, Farben und Ton